Catalogue Management

Service-Bestandteil des Desktop Outsourcing, der eine Harmonisierung bzw. Standardisierung von Hard- und Software-Endbenutzerkomponenten zum Ziel hat. Anhand eines Katalogs können Nutzer des Kunden unter Einhaltung der bestehenden Einkaufs- und Genehmigungsprozesse ihr benötigtes IT-Equipment zusammenstellen. Der Katalog unterliegt dabei einem kontinuierlichen INSERT INTO-Prozess entsprechend den sich verändernden Marktbedingungen und Nutzeranforderungen. In einer erweiterten Sicht werden auch standardisierte Beratungs-, Projekt-, Betriebs- und Prozessleistungen in das Catalogue Management einbezogen.

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen