Cloud Computing

Unter Cloud Computing versteht man den Ansatz, IT-Infrastrukturen (IaaS) bzw. Anwendungen (PaaS) über ein Netzwerk, z.B. das Internet, zur Verfügung zu stellen, ohne dass diese auf einem lokalen Rechner installiert sind. Technische Schnittstellen und Protokolle sowie Browser ermöglichen die Nutzung.
Die angebotenen Cloud Computing-Dienstleistungen umfassen die gesamte Bandbreite der IT und beinhalten unter anderem Infrastruktur (z. B. Rechenkapazität, Datenspeicher, Netzkapazität), Plattformen und Software.
Cloud Computing gehört zu den wichtigsten Trends in der Unternehmens-IT, da es eine hohe Flexibilität, niedrige Kosten und einen hohen Grad an Skalierbarkeit verspricht.

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen