Cloud Cost Management Definition

Das Cloud Cost Management dient der zuverlässigen Kontrolle der mit der Nutzung von Cloud-Ressourcen verbundenen Kosten. Unterschiedliche Verrechnungsarten, Metriken und Provisionsmodelle, Kostensteigerung durch ungenutzte Kapazitäten, individuelle Weiterverrechnung im Falle der Multi-Cloud-Lösungen - diese und weitere Aspekte führen oft zu einem unübersichtlichen Cloud-Kosten-Controlling.

Inzwischen hat sich ein eigenständiger Anbietermarkt etabliert, der das Cloud Cost Management mit einschlägigen Software-Lösungen (Tools) unterstützt. microfin unterstützt Unternehmen bei der Auswahl und Einführung solcher Tools. Perspektivisch ist davon auszugehen, dass diese Tool-Hersteller künftig auch Cloud-Cost-Management-Services anbieten, die auf eine entsprechend SaaS-Lösung zugreifen.

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen