Finden Sie hier alle wichtigen Begriffe rund um Outsourcing.

Infrastructure as a Service / IaaS

Infrastructure as a Service (IaaS) ist ein Cloud Delivery Modell und bietet unbegrenzte (virtuelle) Ressourcen, die sich in die eigene IT-Betriebsumgebung integrieren lassen. Der Cloud-Service-Provider bietet virtuelle Hardware- oder Infrastruktur-Services an, die der Kunde/Nutzer in seine IT-Betriebsumgebung anpassen kann (wie beispielsweise Rechen- und Speicherkapazitäten, Netzwerkbandbreite etc.).
Der Kunde/Nutzer verwaltet bzw. kontrolliert nicht die zugrundeliegenden physikalischen und virtuellen Ressourcen selbst, kontrolliert jedoch Betriebssysteme, Speicher und bereitgestellte Anwendungen, die die physikalischen und virtuellen Ressourcen nutzen. Der Kunde/Nutzer kann häufig außerdem über eine eingeschränkte Kontrolle bestimmter Netzkomponenten wie beispielsweise Host-Firewalls verfügen. Die Nutzung der IaaS-Ressourcen ist regelmäßig mit größtmöglicher Flexibilität möglich.

Marktbekannte Beispiele für IaaS sind beispielsweise Amazon Web Services, Microsoft Azure, Google, GoGrid, RackSpace, ScaleUp etc.

Testen Sie unseren Cloud-Kosten-Rechner, um die Preise der drei Hyperscaler (AWS, Azure, Google) tagesaktuell zu vergleichen!

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. OkWeitere Informationen