Home Glossar Glossardetails

Infrastructure Outsourcing

Teil des IT-Outsourcing, bei dem Betrieb und Wartung der IT-Infrastruktur bzw. von Teilen der IT-Infrastruktur sowie Support-Dienstleistungen durch einen externen Dienstleister vollverantwortlich erbracht werden.

Dem Infrastruktur-Outsourcing werden in der Regel zugeordnet: Rechenzentrum (Host/Zentrale Server: siehe Data Center Outsourcing), Netze (Local Area Network, Wide Area Network: siehe Network Outsourcing), Arbeitsplatzsysteme (Desktop Services (DTS): siehe Desktop Outsourcing), Endbenutzer Support (siehe User Help Desk), weitere Infrastrukturbezogene Services (z.B. Security-Aufgaben, Druckstraßen, Telefonsysteme).

Mit einem Infrastructure Outsourcing ist in der Regel ein Personnel Transfer und/oder Asset Transfer verbunden.

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen