Internet of Things

Der Begriff Internet of Things (kurz: IoT, deutsch: Internet der Dinge) beschreibt die Verknüpfung oder Vernetzung von physischen Objekten, also Gegenständen, mit dem Internet.

Das Internet of Things soll in Form von Mini-Computern (meinst im Chipformat) Menschen bei ihren Tätigkeiten unterstützen ohne abzulenken bzw. wahrgenommen zu werden. Die Gegenstände kommunizieren selbständig über das Internet, wie z. B. sogenannte Wearables (tragbare Computersysteme) in Form von Uhren oder Brillen.

Der Anwendungsbereich umfasst neben der allgemeinen Informationsversorgung auch automatisierte Bestellungen sowie Warn- und Notfallfunktionen.

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen