IT-Outsourcing (Definition)

IT-Outsourcing (Information Technology Outsourcing) ist die Übertragung von IT-Funktionen und/oder Geschäftsprozessen mit hohem IT-Anteil an rechtlich selbständige, externe Dienstleister über einen definierten Zeitraum. Dabei gehen in der Regel häufig Assets und Personal auf den Dienstleister über (vgl. Asset Transfer und/oder Personnel Transfer). Die Qualität der vertraglich definierten Leistung wird durch Service Level Agreements (SLA) beschrieben. IT-Outsourcing umfasst folgende Dimensionen:

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen