Managed Service Providing

Erbringung einer Dienstleistung, bei der einzelne, standardisierte Tätigkeiten des operativen IT-Betriebs von einem darauf spezialisierten Dienstleister übernommen werden.

Der Dienstleister stellt dafür nicht nur z.B. die erforderliche Software, Prozesse oder Werkzeuge zur Verfügung, sondern betreut diese auch und gewährleistet ihre Effektivität. Eine Bereitstellung von physischer Infrastruktur erfolgt nicht. Daher werden solche Dienstleistungen als Managed Services angeboten, die IP-basiert (remote) erbracht werden können, wie z.B. Security Services (Virenschutz und Firewall-Betrieb), Network Services (Netzwerk Monitoring und Reporting), Application Services.

Managed Service Providing (MSP) erfolgt in der Regel ohne Mitarbeiter- (Personnel Transfer) und/oder Asset-Übertragung (Asset Transfer). Häufig wird MSP auch mit Outtasking gleichgesetzt.

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen