Onshore Outsourcing

Beim Onshore Outsourcing erbringt der externe Dienstleister die Leistungen im gleichen Land, in dem sich auch der Kunde („Abnehmer“) befindet. Wesentliche Kennzeichen sind gleiches oder ähnliches Lohnniveau, sprachliche bzw. kulturelle Identität und enge geopolitische Nähe. Die Kostenreduktion wird durch Skaleneffekte beim Anbieter erreicht.

Die Erbringung folgender Dienstleistungen ist dabei möglich: Infrastructure Outsourcing, Application Outsourcing, Business Process Outsourcing (BPO), Business Transformation Outsourcing.

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen