Public Cloud

Die Public Cloud ist eine sogenannte öffentliche Rechnerwolke, die privaten oder institutionellen Anwendern Zugang zu IT-Funktionalitäten über das Internet ermöglicht (siehe auch Cloud Services oder Cloud Computing).

Insbesondere bei Verwendung durch Unternehmen ist z.B. der Ort der Datenspeicherung, das Datenschutzniveau, der Zugriffsschutz, die Zugriffsprotokollierung, die Datensicherung usw. zu hinterfragen und zu kontrollieren.

< Zurück zur Übersicht A-Z

Sie brauchen weitere Infos?

Dann schauen Sie sich um auf unseren

Durch die Nutzung dieser Webseite erkläre ich mich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationenschließen