Home Outsourcing Internal Sourcing & Shared Service Center
Header Outsourcing

Internal Sourcing & Shared Service Center

Kostensenkung durch Shared Service Center

Shared Service Center, kurz SSC, stellen im Gegensatz zum Outsourcing eine Art internes Sourcing dar. Die Vorteile eines externen Dienstleisters mit internen Mitarbeitern werden dabei kombiniert.

Bei ausreichender Unternehmensgröße lassen sich neben der IT administrative Querschnittsprozesse, wie z.B. Personal, Lohn- und Gehaltsabrechnung, aus Gesichtspunkten der Kostensenkung intern in Shared Service Centern bündeln.

Der Weg dorthin ist jedoch mitunter schwer und steinig. Es gilt, lokale Fürsten zu überzeugen oder aber die Maßnahme, die das Management entschieden hat, bei den Mitarbeitern durchzusetzen.

Unterstützung bei der Einführung von Shared Service Centern

Vor den Früchten der Kostensenkung steht also die Arbeit. microfin unterstützt Sie dabei,

  • die Leistungsbündelung intern, insbesondere bei dezentralen Konzerneinheiten, durchzusetzen,
  • ein internes Marketing und Reporting für mehr Leistungstransparenz aufzusetzen,
  • Leistungsprozesse und Service Level des Shared Sevice Centers zu definieren,
  • Service-Preise für die interne Leistungsverrechnung zu kalkulieren sowie
  • über Benchmarkings die internen Service-Preise auf Marktniveau zu halten.

Hohe Service-Qualität allein ist für ein Shared Service Center kein Garant gegen eine Externalisierung. Erst wenn die Qualität auch zu marktgerechten Preisen angeboten wird, geht die Rechnung auf.