Retained IT-Konferenz in Köln: Praxisberichte und Tipps rund um outgesourcte IT

Unternehmensberatung microfin bei Euroforum-Konferenz am 1./2. Juli 2014

Bei der Steuerung outgesourcter IT-Dienstleistungen wird nach wie vor viel Potenzial verschenkt. Wo die Fallen lauern und wie sich gängige Fehler vermeiden lassen, ist das zentrale Thema der Euroforum-Konferenz „Retained IT“ am 1. und 2. Juli in Köln. Als ausgewiesener Experte auf diesem Gebiet wird die Unternehmensberatung microfin dabei sein, wenn sich Entscheider, IT-Verantwortliche und IT-Service-Manager von Unternehmen aller Branchen über ihre Erfahrungen mit IT-Outsourcing austauschen.

Themenschwerpunkte der zweitägigen Veranstaltung sind Provider- und Servicemanagement, IT-Services und Leistungszuschnitte sowie der Aufbau einer Retained Organisation. Praxisberichte namhafter Unternehmen zur Kontrolle ausgelagerter IT sowie zur IT-Sourcing-Governance ergänzen das Konferenz-Programm. Im Anschluss haben die Teilnehmer Gelegenheit, das Thema in Workshops zu vertiefen.

„Wir freuen uns auf die Veranstaltung und sind gespannt auf interessante Gespräche.“, so Branimir Brodnik, Geschäftsführer der microfin. „Vor allem unser Co-Vortrag mit Jürgen Skirde, dem CIO der RAG AG, wird den Teilnehmern einen spannenden Einblick in ein ganz besonderes Outsourcing-Umfeld liefern.“

Details zur Euroforum-Konferenz „Retained IT“ finden sich unter http://www.euroforum.de/veranstaltungen/retained_it_juli2014.

Artikel empfehlen

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. OkWeitere Informationen