Cloud Cost Management

Die Wolke fest im Griff – Cloud Kosten kennen, verstehen und optimieren

Die Cloud bringt viele Vorteile mit sich: Sie ermöglicht es Innovationen besser umzusetzen, neue Funktionen flexibler auszurollen und insgesamt die Markteinführung zu beschleunigen. Alles Wettbewerbsvorteile, mit denen Unternehmen schneller auf Kundenbedürfnisse reagieren können. So ist es nicht verwunderlich, dass viele Unternehmen die digitale Strategie ihres Unternehmens so schnell wie möglich umsetzen wollen.

Allerdings können daraus auch unvorteilhafte Kostensituationen entstehen. Diese Konstellationen aufzulösen oder im besten Fall gar nicht erst entstehen zu lassen, ist notwendig, um auch Kostenvorteile mit der Cloud zu generieren. Unterschiedliche Verrechnungsarten, Metriken und Provisionsmodelle, Kostensteigerung durch ungenutzte Kapazitäten, individuelle Weiterverrechnung im Falle der Multi-Cloud-Lösungen - diese und weitere Aspekte führen oft zu einem unübersichtlichen Cloud-Kosten-Controlling.

Um unnötig hohe Kosten für die Nutzung und Steuerung von Cloud-Infrastrukturen zu vermeiden, müssen Sie Ihre Cloud-Kosten kennen und verstehen. Auf Basis dieser Information müssen die Kosten dann optimiert werden. Dafür empfiehlt es sich, ein FinOps-Team zu etablieren. Es besteht aus Vertretern des Business, der IT und Finance. So wird sichergestellt, dass jede Gruppe ihren Beitrag zur Lösung des Problems beitragen kann.
 

Mit microfin zum transparenten Cloud Cost Management

Behalten Sie Ihre Kosten für Cloud-Infrastrukturen im Griff – microfin unterstützt Sie dabei mit Erfahrung und Produkten:

  • Definition und Umsetzung von Tagging-Strukturen von Cloud-Ressourcen zur einfachen Kostentransparenz
  • Identifikation von Einsparpotenzialen in Public-Cloud-Umgebungen
  • Definition des Zielbildes für Cloud-Kosten-Controlling
  • Aufsetzen und Etablieren von FinOps-Teams
  • TCO-Berechnungen von Cloud-Infrastrukturen
  • Branchenspezifische Vorgaben und Empfehlungen für das Cloud-Kosten-Controlling, z.B. bei Finanzdienstleistern
  • Muster-Servicebeschreibung für Cloud-Cost-Management-Services, geeignet zur Ausschreibung sowie zum Abgleich gegen Anbieterstandards
  • Inhouse-Seminare und Workshops zu Cloud Sourcing, Cloud-Kostenmanagement und Cloud-Providermanagement
  • Integration des Cloud Cost Management in das Providermanagement
  • Cloud-Kosten-Rechner zum einfachen Vergleich der tagesaktuellen IaaS-Preise der Hyperscaler

Jetzt handeln und zur zuverlässigen Cloud-Kostenkontrolle gelangen - wir unterstützen Sie dabei!

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. OkWeitere Informationen